Personalwesen

MM-Infos zum Personalwesen

Infos für Klienten mit Personalabrechnung:

Dienstvertrag
-Mindestinhalt und Formvorschriften
-Zweckmäßige Ergänzungen
-Abgrenzung zum „freien Dienstvertrag“

Arbeitszeitregelungen
-Normalarbeitszeit und Höchstgrenze
-Überstundungen und Mehrarbeit
-Flexibilisierung und Gleitzeitvereinbarung
-Fortbildung
-Aufzeichnungs- und Auskunftspflichten

EU-Ausländische Dienstnehmer
-Rot-Weiß-Rot-Karte-Plus

Haushaltshilfen
-Besonderheiten

Urlaub von Dienstnehmern
-Urlaubsanspruch: Berechnung
-Urlaubskonsumation: Mindestdauer, Termine,
Aufzeichnungen

Krankheit von Dienstnehmern
-Entgeltfortzahlung für Arbeiter und Angestellte
durch Arbeitgeber und Gebietskrankenkasse
-bei Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten
-bei Pflege von Angehörigen
-Nachweise und Aufzeichnungen

Mutterschutz von Dienstnehmerinnen
-Meldung der Schwangerschaft
-Einschränkung und Verbot der Beschäftigung
-Wochengeld und Karenzurlaub
-Kündigungsschutz
Karenzierungen spezieller Natur
-Bildungskarenz
-Familienhospizkarenz

Kündigung von Dienstnehmern
-Kündigungsfristen und –termine
-Besonderer Kündigungsschutz
-Entlassung und vorzeitiger Austritt
-Anfechtung
-Kündigungsentschädigung
-Postensuche-Tage
-Formvorschriften

Abfertigung „alt“ für Dienstnehmer
-bei Kündigung durch den Arbeitgeber
-bei Pensionierung
-bei Austritt aus Anlass der Mutterschaft
-Steuerbegünstigung

Abfertigung „neu“ für Dienstnehmer
Auswahl der Mitarbeiter-Vorsorge-KasseAbschluss des MVK-Vertrages

Lohnsteuerfreie Zulagen und Sozialaufwendungen
-Voraussetzungen für Lohnsteuer- und
Beitragsfreiheit

Überstunden, Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit von Dienstnehmern
-Berechnung der Zuschläge
-Steuerbegünstigung

Geringfügig beschäftigte Dienstnehmer
-Hürden und Fallen zur Sozialversicherung

Studenten
-
ihre Jobs - ihre Steuern und die
Familienbeihilfe ihrer Eltern

Sicherheitsfachkräfte und Arbeitsmediziner
eine gesetzliche Verpflichtung des Arbeitgebers

Sozialversicherungspflicht der Werkvertragshonorare
-freie Dienstverträge
-Neue Selbständige
-Freigrenzen, Ausnahmen, Beiträge